Ein venezianische villa hotel

Das Hotel Villa Gasparini ist ein venezianische villa an der Riviera del Brenta, in Dolo, einem kleinem Dorf am Fluss nur 15 km von Venedig und Padua entfernt. Diese zwei berühmten Reisezielen sind durch einen bequemen und häufigen öffentlichen Busdienst mit dem Hotel verbunden.

Dolo, riviera del Brenta

Dolo, riviera del Brenta

Die Villa Gasparini wurde im 18. Jahrhundert von der gleichnamigen venezianischen Familie als sommerliche Landresidenz erbaut.

In jener Zeit war es sehr in Mode unter den wohlhabenden Schichten, den Sommer vor den Toren Venedigs in ihren prachtvollen Wohnhäusern, die Villen genannt wurden, in einem Gebiet zu verbringen, das durch eine entspannende Landschaft mit Parks, Flüssen und Feldern gekennzeichnet war.

Hotel Villa Gasparini, Dolo, Venezia

Hotel Villa Gasparini, Dolo, Venezia

Im Laufe der Jahrhunderte, nach zahlreichen Begebenheiten und wechselndem Glück, ist die Villa Gasparini aus einer komischen Laune des Schicksals heraus in die Hände der Nachkommen der Erbauer zurückgelangt, die die Renovierung und den Umbau zum Hotel unternommen haben.

Die Hotelgäste werden also Gäste der Familie Gasparini sein und werden einen herzlichen Empfang in einer sicherlich unkonventionellen und sehr gemütlichen Umgebung genießen, umfangen vom Widerhall der Pracht und der Erinnerungen aus der Vergangenheit.

The Gasparini Family

The Gasparini Family

The evocative hall of the Hotel Villa Gasparini with its red velvets, amongst art, history and the aroma of coffee and biscuits, lets you enjoy the good morning time shrouded in the In einem der 15 Zimmer der Villa Gasparini werden Sie genau das finden, was Ihren Wünschen entspricht, egal ob Sie in dem romantischen Hotel dem Alltag entfliehen möchten,für einen kulturellen City Break, geschäftlich oder mit der Familie unterwegs sind.
Wir werden Ihnen dabei helfen, das für Ihre Bedürfnisse passende Zimmer auszuwählen.
In der stimmungsvollen im rotem Samt gehaltenen Halle der Villa Gasparini können Sie Ihr Frühstück genießen, eingetaucht in ein Ambiente voller Kunst, dem Aroma von Kaffee und Keksen und umgeben von warmen Farben und den zärtlichen Aufmerksamkeiten Elsas.

In dem kleinen Hof im Garten können Sie in der schönen Jahreszeit beim Duft der Blumen oder, wer möchte, einem guten italienischen Wein eine erholsame Pause genießen.
Durch die von dem Inhaber, dem Architekten Riccardo Gasparini durchgeführte Renovierung der Villa wurde den antiken und einzigartigen Architekturen neue Pracht verliehen.
Die Neugestaltung, die unter Berücksichtigung der vornehmen Ursprünge des Bauwerks realisiert wurde, hebt den Glanz deutlich hervor, der die Liebe zum Detail und die Beachtung widerspiegelt, die der Einfügung des modernen Stils geschenkt wurde.

Ein Zeichen der Leidenschaft, das wir Ihnen zu Füßen legen