Tours

Le biciclettate in Riviera del Brenta

[one_half]

An Riviera del Brenta unter Villen, geheime Gärten, Mühlen , Bootswerften und romantischen Teilansichten Radfahren

Halben Tag geführte Fahrradtour für diejenigen, die Entdeckung und Zauber lieben.
Der Tour findet jeder Samstag oder Sonntag in April, Mai, Juni, Juli, September und Oktober statt und kann man eine private Venetische Villa unter Villa Badoer Fattoretto, Villa Bon, Villa Brusconi Scalella, Tron Mioni und Villa Tito besichtigen .

15 km Fahrradtour (ca. 3 Stunden)
Preise:
15 Euro pro Person
Kinder unter 3 sind kostenlos
10 Euro für Kinder bis 12
Eventueller Fahrradverleih 5 Euro

Abfahrten:
um 9.45 Uhr oder 14.30 Uhr
von Hotel Villa Alberti
Via Ettore Tito 90,Dolo

Reservierungspflicht
Für Informationen und Reservierungen:
Hotel Villa Gasparini 0415608156
Limosa: 041932003 – 3294760543
www.unfiumediville.com

[/one_half]

[one_half_last]

Programm

April 2012

Montag 9. (morgens)
villa Badoer-Fattoretto

Samstag 21. (nachmittags)
Villa Brusoni-Scalella

Sonntag 29. (morgens)
Besichtigung einer Villa

Mai 2012

Samstag 5. (nachmittags)
Villa Badoer-Fattoretto

Sonntag 13. (morgens)
Villa Tito

Samstag 19. (nachmittags)
Villa Bon-Tessier

Sonntag 27. (morgens)
Villa Badoer-Fattoretto

Juni 2012

Sonntag 3. (morgens)
Villa Badoer-Fattoretto

Samstag 9. (nachmittags)
Besichtigung einer Villa

Sonntag 17. (morgens)
Villa Badoer-Fattoretto

Samstag 23. (nachmittags)
Besichtigung einer Villa

[/one_half_last]

Read More →

Passeggiando sul Brenta

[one_half]

Departure from Mira destination Dolo!

Two hours to spend on the typically Venetian boat, which will allow you to admire the beauties of the Riviera del Brenta.

An assistant, who will accompany the tourists for the entire journey, explain the features of the beautiful monuments that will be encountered during the voyage.

The release will be made ​​on Saturday morning and afternoon from Mira to Dolo.

Upon request the excursion Mira – Malcontenta.

[/one_half]

[one_half_last]

April 2012:
Saturday the 28th: afternoon from 2.00 pm- to 5.00 pm

May 2012:
Saturday the 5th: morning from 9.00 am -12.00 am
Saturday the 12th: afternoon 2.00 pm-5.00 pm
Saturday the 19th: morning 9.00 am -12.00 am
Saturday the 26th: afternoon 2.00 pm -5.00 pm

Individual fee € 35.00
maximum 20 people

[/one_half_last]

Read More →

Tours individuali con guida: alla scoperta del Veneto

[one_half]

Planen Sie Ihre eigene Entdeckungstour in die Riviera del Brenta, Venedig, Padua und seine Umgebung

Erfahrene Führer werden Sie begleiten und Ihnen erzählen Sie die Geschichte und die Legenden, über Architektur, Kunst und Krieg erzählen. 

Eine Entdeckungstour in Veneto für Sie und Ihre Freunde, mit Pick-up-and-Drop-off im Hotel! 

[/one_half]

[one_half_last]
Komfortabel und interessante Touren für Sie geschaffen:

- Die Entdeckungstour der Villen der Riviera del Brenta: Villa Foscari, bekannt als die Malcontenta, Villa Widmann Rezzonico, Villa Pisani
- Die Entdeckungstour der Venezianischen Villen und Ihre Umgebung: Villa Capra “La Rotonda”, Villa Godi Malinverni, Villa Barbaro, Villa Emo, Villa Contarini, Villa Fogazzaro Colbacchini; Castello Colleoni, Villa Trento Carli
- Die Schlösser: Soave, Monselice, Bevilacqua
- Parks und Gärten: Botanischer Garten von Padua, Giardini di Valsanzibio, Giardino litoraneo di Porto Caleri
- Stadt zu entdecken: Venedig, Padua, Vicenza und Chioggia
- Mit dem Bot: die Riviera del Brenta, das Po-Delta, die Lagune Venedigs und ihre Inseln,
Klassik: Murano, Burano und Torcello; Spiritual: Torcello, San Francesco del Deserto, San Lazzaro degli Armeni, Das Ungewöhnliches: San Servolo , Lazzareto nuovo, S. Giorgio Maggiore

Dank der Partnerschaft mit dem Kunstverein Recreativa Kultura (ARKA) und der professionellen Unterstützung von Claudia, Alessandra und Irene, die Führerinnen, können Individualrouten (max. 4 Personen) organisiert werden. Touristische Professionalität steht Ihnen zur Verfügung.
Vorabreservierung empfohlen, Richtpreis Euro 100,00 Halbtagausflug ohne Eingänge. Pick-up-and-Drop-off im Hotel Villa Gasparini inbegriffen.

[/one_half_last]

Read More →

Venezia di Notte : crociera sulla laguna

[one_half]
Nach der Abfahrt vom Terminal Fusina fährt das Boot langsam in das Nachtdunkel und die unverwechselbaren Dufte der Lagune.
Die Magie eines ungewöhlichen Venedig bei Nacht wird durch Noten der Live-Musik und vom typisch venezianischen Abendessen verstärkt.

Die schöne Gebäude auf den Canale della Giudecca werden Sie in Venedig willkommen: Molino Stucky, die Kirche San Giorgio Maggiore, die Basilika Santa Maria della Salute und der berühmte Piazza San Marco.
Die Panoramatour zieht einige der wichtigsten Inseln des venezianischen Archipels vor.
Station in Riva Sette Martiri, um einen kurzen Spaziergang durch den Piazza San Marco zu ermöglichen.

[/one_half]

[one_half_last]
Nachfolgende Einschiffung und Fortsetzung des Abendessens mit Obst, Süßigkeiten und Sekt auf der Terrasse des Bootes serviert.

Ankunft in Fusina gegen Mitternacht, Landung der Teilnehmer und Ende jedes Service.

Die Rückkehr zu Villa Gasparini für eine entspannende Nacht auf typisch venezianischen Tonen wird Sie bevor die nächsten Entdeckungen des Gebiets erholen.

Einzelticket 260,00 Euro per Paar

Der Preis enthält: Einer Nacht Übernachtung für zwei im Hotel mit Frühstück am Morgen, das Navigationsservice, das Abendessen und die Musikunterhaltung an Bord.

Der Preis enthält nicht: Das Vermieten und alles, was nicht ausdrücklich unter dem Schlagwort „Der Preis enthält“ genannt ist.

[/one_half_last]

Read More →

Tours in bicicletta

[one_half]







[/one_half]

[one_half_last]

Fahrradausflüge: eine originelle kulturelle Möglichkeit, um die Riviera del Brenta an der frischen Luft zu bereisen, ihre Landschaft zu entdecken und die Villen längs des Flusses zu besichtigen

An der Riviera del Brenta ist es einfach, eine Spazierfahrt auf zwei Rädern in ein kulturelles Erlebnis zu verwandeln. Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel, um sowohl die Naturlandschaft als auch die zahlreichen venezianischen Kunstschätze der Gegend sowie deren Villen und Parks direkt zu erkunden.

Mit Kultur in Form bleiben!

Es gibt zahlreiche Radwege, die sich zwischen dem Fluss und dem venezianischen Land entwickeln. Darunter haben wir einige ausgewählt, die am Angenehmsten und am wenigsten Anstrengenden sind, in der Hoffnung, dass wir Ihnen damit entgegen kommen.

Westliche Route (ca. 14 Km)

Abfahrt vom Hotel Villa Gasparini.

Gleich rechts, entlang Riviera Martiri della Libertà, überqueren wir den Fluss an der ersten Brücke links und folgen dem Schild nach Chioggia.
In der Brenta Bassa Straße, rechts, beginnt unsere Tour.
Der schmale Weg ist sehr eng und ringsherum ist nur Naturlandschaft: Felder, Weinberge, Nutz- und Ziergärten. Wir treten weiter in die Pedale und folgen der Hauptstraße; rechts können wir die Villa Angeli-Ferretti bewundern: Wir empfehlen, eine Spazierfahrt im Park bis zum Fluss zu machen, von dem aus sich die Villa von ihrer besten Seite zeigt.
Wir schwingen dann uns wieder in den Sattel, um die Tour fortzusetzen und sogleich tauchen wir erneut in die Landschaft des venezianischen Hinterlands ein: Rosengärten, Geranien und Glockenblumen erheitern Gärten und Terrassen.
Kurz danach ragt rechts der Kirchenturm von Dolo empor und der Fluss, der verschwunden war, kommt neben Feldern und Gemüsegärten wieder zum Vorschein.
Am Ende der Straße an der Ampel fahren wir geradeaus in die S. Giacomo Straße weiter und trittweise erreichen wir Paluello, wo wir an der Ampel nach rechts in die Piove Straße einbiegen. Wir verlassen kurz das Hinterland, um die Staatsstraße in Richtung Padua zu nehmen. Die kleine Ortschaft, wo wir uns jetzt befinden, heißt Fiesso d’Artico. Noch ein paar Kilometer und links über dem Fluss liegt laut Hinweisschild die erste Villa Pisani, “la Barbariga” genannt. Nach 3 weiteren Kilometern liegt rechts die andere Villa Pisani, “la Nationale”. An diesem Punkt nehmen wir den kleinen Weg, der an dem großen grünen Rasen vorbeiführt, und können uns ein bisschen im Schatten der hundertjährigen Bäume erholen, die die Einfriedungsmauer der Villa überragen.
Ein Besuch ist Pflicht.
Wenn die Müdigkeit es erlaubt, fahren wir noch einige Kilometer in Richtung Padua weiter und biegen an der Ampel nach links in Richtung S.Pietro di Strà ab, nicht ohne zuvor der Villa Foscarini Rossi, rechts, einen Blick gewidmet zu haben. Entzückend ist der Besuch des dort beherbergten Schumuseums. Nachdem wir den Fluss wieder überquert haben, beginnt der Rückweg, der durchaus länger scheinen kann. Berauscht vom milden Geruch der Linden, kehren wir zum Fluss und seinen Farben zurück: alle Arten von Grüntönen, die im Sonnenlicht glänzen.
Kurz danach taucht erneut die Villa Pisani “la Barbariga” auf, zurückhaltend versteckt in ihrem herrlichen Garten und geschützt von den Eisengittern ihres stattlichen Tors: Das ist ihre schönste und geheimnisvollste Seite.
An der Ampel fahren wir noch einmal ein Stück des schon zurückgelegten Wegs, dann fahren wir aus der Giovanni XXIII Straße heraus, um geradeaus die Dolo Straße, die Argine sinistro Straße, und die Brenta Bassa Straße weiterzufahren: wir sind wieder zurück.

Östliche Route (ca. 17 Km)
Abfahrt vom Hotel Villa Gasparini.
Gleich rechts, entlang Riviera Martiri della Libertà, überqueren wir den Fluss an der ersten Brücke links und folgen dem Schild nach Chioggia. In der E.Tito Straße, links, beginnt unsere Tour, die den Fluss entlang und über die kleinen Dörfer Dolo, Mira und Oriago führt und ohne Scham die wahre Seele des venezianischen Hinterlands zeigt: die adlige Seele der Villen, die bäuerliche Seele der Felder, die seemännische Seele des Wassers.
Gleich rechts können wir die Villa Badoer Fattoretto, eine Privatvilla, bewundern, die ein Bauernmuseum mit einer Ausstellung antiker bäuerlicher Werkzeugen beherbergt. Kurz danach die wunderschönen Villen Tito und Velluti, der Komplex der Villa Brusoni Scalella und Villa Selvatico Granata (die schönste Fassade liegt aber zum Fluss hin). Wir fahren weiter nach Mira, überqueren das Stadtzentrum und treffen dann auf sie Villa Badoer und Villa Corner, nach denen wir den Fluss an der ersten Brücke überqueren, nach rechts abbiegen, immer den Verlauf der Brenta entlang,bis zur Hauptstraße (SS11). Hier auf der Höhe von Villa Widmann und Villa Valmarana biegen wir einmal rechts in die Riscossa Straße ein, wo wir den Fluss bei der Holzbrücke überqueren, dann halten wir uns links und nehmen die Valmarana Straße (die kleine Hauptstraße, nicht die Schotterstraße!); am Ende dieser Straße biegen wir nach links in Richtung Forte Tron ab, bis wir den Fluss wieder finden. Hier biegen wir links in die Lago di Candia Straße ein und überqueren Felder, Weinberge und Gemüsegärten. Am Ende der Straße rechts fahren wir am kleinen Wasserlauf Seriola entlang, am Kreisverkehr geradeaus (die Straßenüberführung rechts liegen lassen) bis zur ersten Brücke, die den Fluss überquert, hier links auf dem Rückweg die Hauptstraße entlang, um die Villen Contarini, Levi Morenos (man kann den wunderschönen Park besuchen), Alessandri, Venier und Nani Mocanigo (jetzt ein Restaurant) zu bewundern.

Unsere thematischen Tipps:
Spaß haben und sich in Form halten: für einen naturkundlichen und kulturellen Ausflug auf der Entdeckung des venezianischen Hinterlands und seiner Villen

Das Paket beinhaltet:

- Übernachtung mit Frühstück im Hotel Villa Gasparini
- Fahrradverleih für den ganzen Tag für zwei Personen
- Landkarten für Fahrradausflüge mit den oben beschriebenen Fahrradrouten
- zwei kleine Fläschen Wasser
- Jacuzzi-Whirlpool im Zimmer für eine verdiente Entspannung

Preis pro Ehepaar: Euro 140,00


[/one_half_last]

Read More →

In barca a Venezia: Murano, Burano e Torcello

[one_half]

[/one_half]

[one_half_last]
Sie fahren von Piazza San Marco (Markusplatz) ab und erreichen nach Überqueren der Lagune von Venedig die erste Etappe: Murano. Hier haben Sie etwa eine gute halbe Stunde Aufenthalt, um die Glaswerkstätten zu besichtigen, für die die Insel so berühmt ist.

Read More →

Tour in gondola a Venezia

[one_half]

[/one_half]

[one_half_last]

Die Gondel ist sicherlich das typischste und romantischste Transportmittel, um Venedig zu besichtigen. Die 35minütige Fahrt durch das verzwickte Labyrinth der Kanäle, bei der Sie die geheimnisvollsten Ecken Venedigs entdecken, ist ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Ein Muss vor allem auch für Paare!

Das Paket beinhaltet:

eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel für zwei Personen, Gondelfahrt
Dauer: 35 Minuten
Min. 4 max. 6 Personen
Eine rechtzeitige Buchung im Voraus ist erforderlich

€ 136,00

[/one_half_last]

Read More →

(English) Tasting in Venice: wine and cicchetti

In einer Weinstube – einer Cicchetteria, in Venedig besser bekannt als Bacaro, nur wenige Gehminuten von der Piazza San Marco (Markusplatz) entfernt, können Sie fünf Weine, alle aus streng venetischer Produktion (Prosecco, Soave, Pinot Grigio, Valpolicella, Amarone), verkosten.

Read More →