Loading...

Eine Familientradition, die sich erneuert

Ein bißchen Geschichte

Villa Gasparini wurde im XVIII Jahrhundert von der gleichnamigen venezianischen Familie als Sommerlandsitz erbaut.
Im Laufe der Jahrhunderte, nach verschiedenen Ereignisse von Höhen und Tiefen, durch eine seltsame Wendung des Schicksals Villa Gasparini ist an die Nachkommen zurückgekehrt, die eine Restaurierung durchführten und im Jahr 2005 die Villa in ein Hotel umgewandelt haben.

Das Restyling

Nach dem Ereignis im Juli 2015, hat das Hotel eine tiefe Erneuerung erhalten die nicht nur das Gebäude einbezogen hat aber auch die Philosophie des Angebotes.
Die Renovierung, durchgeführt vom Architekten Riccardo Gasparini, verbunden mit dem neuen stilistischen Konzept von Michela Pegorer, bieten heute den Gästen eine außergewöhnliche komfortable und elegante Atmosphäre , idealer Rahmen für einen erholsamen Aufenthalt im Herzen einer wunderschönen Region, nur einen Steinwurf von Venedig.

Unsere Zimmer

Golden Venice

3 zimmer:
Junior suite, Deluxe, Superior

> Entdecke

Ethno Chic

2 zimmer:
Deluxe, Junior Suite

> Entdecke

Angels

2 zimmer:
Classic, Superior

> Entdecke

Aufenthaltsangebote

Eine breite Palette an schlüsselfertige, unwiderstehliche Angebote

Wellness & Romantik

“Bikeness”
, “Slow tourism”, Kunst und Kultur