Über Tornados, Libellen , Leben und Spiritualität

“Der Wiederaufbau vom Hotel durch den Tornado zerstört hat unglaubliche Energien erfordert. Ich habe die Zimmer gesehen, Proben der ausgesuchten Stoffe und Tapeten erhalten, die neue Ausstattung angesehen, und versucht mir vorzustellen, wie es aussehen würde nach der Beendung der Arbeiten. Habe die Begeisterung von Michela, von Riccardo und von allen Mitarbeitern gespürt. Inspiriert von den Libellen, Symbol der Wiedergeburt, ich begann auf die Leinwände, die die Zimmer darstellen sollten, zu arbeiten. Nach verschiedene Skizzen, Zeichnungen, Proben, Prototypen und Nachforschung der geeignete Technik, vom Dripping von Pollock, bis zu Vermischen und Vermalen von Gerhard Richter, bis zu Frottage von Max Ernst, übereinanderlegend und erneut verkratzen und ritzen sind 16 Werke entstanden.
Die Libelle ist als Vorstellung der Leichtigkeit und Eleganz wahrzunehmen, Symbol der Reife und des Bewusstseins, der Beweglichkeit und der Kraft. Sie ist transparent und farbig zusammen, und damit an die magische Kraft der Träume und der Illusion verbunden, sie ist als Bote der positiven Kräfte betrachtet.”

Federica Scoppa

Die Künstlerin bei der Arbeit an der Rezeption.

Die deutsch-italienische Künstlerin Federica Scoppa hat an der Kunstakademie in Rom und Venedig studiert, wo sie für den Doktortitel promoviert. Vielseitige Künstlerin, ihre Arbeiten stellen verschiedene Themen da, Sie ist in der Beziehung zwischen Vision und Wahrnehmung interessiert. Ihre Arbeiten waren in Curitiba, München, Montecarlo, Neapel, Parma, Rom und Venedig.

Federica Scoppa

legenda

1
1Zimmer: Dragonfly Pink
2
2zimmer: Golden Venice Blue
3
3zimmer: Dragonfly Blue
4
4Zimmer: Roses
5
5zimmer: Golden Venice Green
6
6zimmer: Classic Venice
7
7zimmer: Magnolia
8
8zimmer: Ethno Chic Blue
9
9zimmer: Classic Venice
10
10zimmer: Hanami
11
11zimmer: Ethno Chic Pink
12
12zimmer: White Angel
13
13zimmer: Golden Venice
14
14zimmer: Lover's Room: (Ethno Chic Blue)
15
15zimmer: Roses
16
16zimmer: Angel's wings

Die Libelle

Auf dieser Webseite (und im Hotel) ist sie überall zu finden: gespannt?

post-facebook

Bei jedem Neustart steht immer ein bedeutendes Ereignis: witzig ist, was sich dahinter steckt.

Anfangs Juli 2015 ereignete sich etwas Heftiges auf diesem Gebiet, das das Leben vielen Leuten für immer geändert hat.
Für diese Leute zeugen wir nicht, wir sprechen für uns und unser Hotel: jener Tag stellte einen Wendepunkt dar, eine Art Verwandlung, eine Neugeburt.
Gespannt auf diese Geschichte? Hier geht es weiter mit der Erzählung

Eine Geschichte vom Wind, Libellen und Neuanfang

Eine historische venezianische Villa umgestaltet in das originellste Hotel der Brenta Riviera.

Das Hotel Villa Gasparini ist eine venezianische Villa, im Herzen der Brenta Riviera, bei Dolo, kleiner Ort zwischen Venedig und Padua, zirka 15 Km entfernt an der Hauptverbindungsstraße dieser beiden Städte (Staatsstraße11).

So erreichen Sie uns